Dunkelfeld-Mikroskopie

Blutuntersuchung mit dem Dunkelfeld-Mikroskop

Dunkelfeld-AufnahmeBei diesem Verfahren zur Blutanalyse wird ein Tropfen Blut aus der Fingerbeere sofort nach der Entnahme unter einem Spezialmikroskop untersucht. Dabei werden die roten und weißen Blutkörperchen nach ihrer Anzahl, Größe und Beweglichkeit sowie nach ihrem Aussehen beurteilt. Diese Vitalblut-Analyse gibt Aufschluss über verschiedene Störungen wie zum Beispiel Leber- und Darmbelastungen, Defizite an Vitalstoffen oder ein Ungleichgewicht im Säure-Basen-Haushalt. Sie ergänzt damit in idealer Weise die herkömmlichen Laboruntersuchungen und ist Grundlage einer genau auf den Patienten abgestimmten Therapie.

Hinweis:
Ich beobachte Ihr Blut über einen längeren Zeitraum, auch noch lange, nachdem Ihre Sitzung bereits beendet ist. Nur so kann ich herausfinden, wie und wie schnell sich Ihr Blut verändert.
Damit das im Praxisablauf möglich ist, werden Untersuchungen mit dem Dunkelfeld-Mikroskop in der Regel vormittags terminiert. Dafür bitte ich um Ihr Verständnis.